AKTUELLES

 

 

ENGLISH


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

EVENTLOCATION

KUNSTHANDEL

LINKS

IMPRESSUM

1.

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

 

Diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind verbindlich für den Geschäftsverkehr, insbesondere Angebote, Ansichtssendungen, Rechnungen, Kommissionsrechnungen und Verkäufe mit der BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH und werden vom Kunden und vom Lieferanten ausdrücklich anerkannt. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung. Bei Nichtanerkennung der Bedingungen ist jedes Angebot und jede Lieferung der BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH abzulehnen, bzw. postwendend zurückzusenden, andernfalls gilt ein Widerspruch als nicht erhoben.

2.

Bestellungen

 

Bestellungen gelten erst mit der Auftragsbestätigung als angenommen. Die Auftragsbestätigung erfolgt im allgemeinen ohne besondere Erwähnung mit der Rechnungsstellung.

3.

Preise

 

Die Preise sind ausschließlich in EUR angegeben und beinhalten die jeweilige Mehrwertsteuer. Einzelne Objekte unterliegen der Differenzbesteuerung. Die Mehrwertsteuer wird bei diesen Objekten nicht gesondert ausgewiesen. In diesen Fällen wird der Kunde im Angebot darauf hingewiesen.

4.

Zahlungsbedingungen

 

Der Rechnungsbetrag ist direkt nach Rechnungsstellung ohne Abzug von Skonto zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug sind Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank, ab Fälligkeit der Rechnung zu vergüten. Die Geltendmachung weiteren Verzugsschadens wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Es gilt der Tag, an dem die Gutschriftanzeige bei uns eingeht, als Zahlungseingang. Wird eine wesentliche Verschlechterung in den Vermögensverhältnissen des Auftraggebers bekannt oder gerät er mit der Zahlung in Verzug, so hat die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH das Recht, sofortige Zahlung aller offenen, auch der noch nicht fälligen Rechnungen zu verlangen und noch nicht gelieferte Ware zurückzuhalten.

5.

Eigentumsvorbehalte

 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Preises oder bis zur Einlösung der dafür gegebenen Schecks unser Eigentum gemäß § 455 BGB. Sie darf vor der vollständigen Bezahlung oder vor der endgültigen Gutschrift der dafür hingegebenen Schecks ohne Zustimmung der BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH weder verpfändet, noch zur Sicherstellung übereignet werden.

6.

Lieferungen

 

Sollte die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH durch von ihr nicht verschuldete Umstände von ihrem Vorlieferanten (Künstler, Händler, Galerien) nicht beliefert werden, sind die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH und der Kunde vom Rücktritt des Vertrags berechtigt. Jede Lieferung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Empfängers bzw. Bestellers. Die Gefahr geht auf den Empfänger bzw. Besteller über, wenn die Ware die Geschäftsräume der BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH verlässt. Ab einem Auftragswert von EUR 200,-- ist der Abschluss einer Transportversicherung zu Lasten des Empfängers bzw. Bestellers verpflichtend. Sofern der Besteller bzw. Empfänger keine besondere Weisung erteilt, übernehmen wir keine Verpflichtung  für billigsten oder schnellsten Versand. Rücksendungen an die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH erfolgen auf Kosten und Gefahr des Absenders. Unberechtigte Rücksendungen werden nicht angenommen und auf Kosten und Gefahr des Rücksenders an diesen zurückgesandt. Ware wird erst nach vollständigem Zahlungseingang ausgeliefert.

7.

Lieferzeit

 

Die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH bemüht sich um eine schnellstmögliche Auslieferung der Kunstwerke. Gegenüber Kunden genannte Liefertermine werden aufgrund der uns vom jeweiligen Künstler genannten Liefertermine zugesagt. Für Überschreitung der Lieferzeit ist die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH nicht verantwortlich, sofern diese durch Umstände, welche die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH nicht zu verantworten hat verursacht wird.

8.

Gewährleistung

 

Eigenschaftsbeschreibungen für Kunstwerke durch die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH stellen keine Zusicherung dar. Die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH haftet nicht für Sachmängel der Kunstwerke, es sei denn, dass sie die unrichtige Objektbeschreibung selbst verschuldet hat. Die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH tritt hiermit ihre ihr aus einer Verletzung des Kommissions- oder Kaufvertrages eventuell zustehenden Ansprüche gegen den Einlieferer an den Kunden ab. Für neu produzierte Kunstwerke (insbesondere Fotografien) gilt: Ist das Produkt mangelhaft oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften, so ist die BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH zunächst, unter Ausschluss sämtlicher anderer Ansprüche, nach ihrer Wahl zu Nachbesserung oder Ersatzlieferung verpflichtet. Bei Fehlschlagen von Nachbesserung oder Ersatzlieferung kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung des Kaufvertrages (Wandelung) verlangen. Schadenersatzansprüche bleiben unberührt. Beanstandungen und Mängel hat der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Empfang schriftlich per Brief, Fax oder e-Mail zu rügen. Andernfalls verliert er seine diesbezüglichen Gewährleistungsansprüche. Für auf dem Transportweg in Verlust geratene oder beschädigte Ware muss der Empfänger den Schaden sofort dem Transportführer melden und mit diesem regeln.

9.

Schadenersatz

 

Das Recht des Käufers, der kein Verbraucher ist, im Falle des Leistungsverzuges der BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH oder der von ihr zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistung, über die Rückerstattung des Kaufpreises hinaus Schadenersatz zu verlangen, wird ausgeschlossen.

10.

Urheberrecht

 

Alle von der BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH im Internet, auf Abbildungen oder in anderen Medien dargestellten Kunstwerke und sonstige Inhalte, unterliegen dem Urheberrecht/Copyright. Es gilt das deutsche Urheberrechtsgesetz. Jede Nutzung, Vervielfältigung und Verwertung der Abbildungen ist ohne schriftliche Zustimmung der Bernhard Knaus Fine Art nicht gestattet.

11.

Angebote

 

Alle Angebote der BERNHARD KNAUS FINE ART GmbH sind freibleibend. Zwischenverkauf und Preisänderung behalten wir uns bis zum Festverkauf vor.

12.

Geschäftsbeziehungen zu gewerblichen Geschäftspartnern

 

Für alle Geschäftsbeziehungen zu Künstlern, Galerien, Kunständlern und anderen gewerblichen und freiberuflichen Geschäftspartnern, deren Lieferungen wir in Anspruch nehmen, oder denen wir Lieferungen erbringen und deren Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland liegt, legen wir die Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG Contracts for the International Sale of Goods) zugrunde.

Diese können auf folgenden Seiten eingesehen werden:

Deutsch:  http://www.cisg-online.ch/cisg/conv/convde.htm

Englisch:  http://www.cisg-online.ch/cisg/conv/convuk.htm

13.

Gerichtsstand/Erfüllungsort

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist Frankfurt am Main.

14.

Anwendbares Recht

 

Für die Auslegung dieser Geschäftsbedingungen ist die deutsche Fassung maßgebend. Sollte eine Bedingung des Vertrages ungültig sein, werden die restlichen Bedingungen davon nicht berührt.

15.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button): Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Quelle: Facebook-Disclaimer von eRecht24.de